Und LEIDER immer wieder Sachsen

Was ist nur mit Sachsen los. All dieser Hass. Warum? Woher dieser Hass gegen Ausländer? WARUM?

Hat die Mauer die + 40 Jahre lang West- und Ostdeutschland geteilt hat, so lange Dauer, dass sie immer noch in den Köpfen der Menschen ist?

Warum immer wieder so schlimme Taten?  Dieser Hass macht mich fassungslos. Die Mauer, die gefallen ist,  was hat es gebracht vor vielen Jahren? Die Mauer ist noch immer in den Köpfen vieler.  Warum nur? Hass gegen Ausländer, gegen Merkel, gegen DEMOKRATIE, gegen Bildung, gegen Elite, eigentlich gegen alle die anders sind, anders als RECHTS.

Für mich als demokratische West-Europäerin bringen diese Deutschen viele Fragen auf.  Vielleicht war es ein Fehler die Mauer fallen zu lassen? Woher kommt nur dieser immense Haas gegen alles andere. Früher war alles besser, ja? Come on!  Eine Hochburg der Rechtsradikalen  Sachsen, belegt  durch Wahlergebnisse, die AFD als stärkste Partei bei den Wahlen, wieso?

Viele Fragen. Seit wenigen Jahrzehnten ein Deutschland, es wird von vielen nicht geschätzt, die Mauer sitzt in den Köpfen fest, niemand anders darf rein, Hass und Naziparolen schlürfen durch die Straßen, Massen von Leute, Sachsen hat ein Problem, mittlerweile gegen es alle zu, sogar der Ministerpräsident von Sachsen.

Wir überlassen den freiheitlichen Gedanken nicht, den immer noch in der Minderzahl befindlichen Hassern. Wir die andren sind mehr, viel mehr. Tut mir echt leid für die anderen, für die echten, die wirklichen, die demokratischen Bürger Sachsens, denn ja, solche gibts auch noch da, auch wenn man sie manchmal gar nicht mehr sieht, oder hört.

Steht auf und wehrt Euch!!

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/chemnitz-immer-wieder-sachsen-kolumne-von-jakob-augstein-a-1225128.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.