Schlagwort-Archive: Escort München – Escort Service München – Begleitservice München

Escort München über die Hetäre Hermione

Kimi – Escort München….
über die begehrenswerte Hetäre Hermione:

Der Liebeszauber der Hetäre Hermione besteht in der Aufschrift

ihres karmesinroten Busengürtels, dessen Text gemäss AUSONIUS (ca.310-395)

folgendermaßen lautet:

Ein karmesinroter Gürtel umschlang Hermiones schwellende Brüste:

Auf dem Gürtel war folgendes eingewebt:

„Wer auch immer diese Inschrift ließt, die Venus von Paphos befiehlt dir,

mich zu lieben und anhand deines Beispiels niemanden zu lieben zu verbieten“

In unsere heutigen Zeit würden wir es so deuten:

„Liebe mich ewig, aber werde nicht eifersüchtig, wenn andere dasselbe tun.“

**
Ist das nicht ein schöner Satz? Begehrt zu werden, dabei frei zu sein, Freigeist bleiben zu dürfen, ohne Einschränkungen. Der Liebende lässt Dich gewähren, zu Deinem Besten, so dass es für Dich gut ist und nicht für ihn. Liebe aus reiner Liebe wegen, nicht aus Egoismus.
Warum nur gelingt uns nur so selten? Warum haben wir so viel Angst zu verlieren, andere so sein zu lassen wie sie sind, ohne sie verändern zu wollen, so dass sie UNS passen?

Ich sehe das immer wieder, es findet fast in jeder Beziehung statt und es ist NICHT GUT.
Vielleicht ist es eine Sache des entwickelten, feinfühligen Bewusstseins. Dieses Verhalten, diesen Proteksiunismus  zu bemerken.

Liebe muss frei sein. Gib Liebe Flügel. Dann kommt sie zurück.
Love

Kimi
Escort München – Begleitservice München – Escort Service München – Escort Munich

 

Escort München – Aphrodite

Die Sage berichtet von Diadolus dem Griechen, dass er Skulpturen schaffen konnte, die so schön und lebensecht waren; … ja er konnte ihnen mit seiner Sehnsucht nach ihrer Vollkommenheit Leben einhauchen … man musste sie sogar fesseln, damit sie nicht davonlaufen, – so lebensecht sahen sie aus!

Und eine wunderbare Aphrodite erschuf Diadolus der Grieche aus dem kalten Stein, und als er sich in sie verliebte, entfloh sie ihm bis weit nach Osten in das Reich der Perser. Dort fand er die Untreue am Ufer eines Seerosenteichs im neckischen Spiel mit einem Pan und dem Satyr. Es gelang Diadolus aber ein Netz über sie zu werfen und die lasterhafte Liebesgöttin wieder an sich zu binden:   „Du lasterhaftes Weib, weißt du nicht, dass nur meine Sehnsucht nach Schönheit dich ins Sein gerufen hat?

Sei also wachsam du Liederliche, sei zärtlich und treu zu mir – denke an Lots Frau; und wenn du leben willst, sei mir gefügig, sonst erstarrst du wie sie zu Salz und Stein“.

Wenn du leben willst, du zauberhafte Venus, dann musst du Lieben; denn Leben heißt lieben. Ohne Grenzen lieben, sonst verschließt sich um dich der wieder der kalte, harte Fels!

Lieben mit Tränen, lieben mit allem was du bist.

Alles wirst du mir schenken: Alle Düfte deines Körpers, alle seine Säfte wirst du mir geben, wirst sie über mich ergießen: „Aloe und Myrrhe aus deinen Achseln, wenn du bei mir liegst und fieberst und dich verzehrst nach einem Kuss von mir. Honig, Milch und Apfelduft, Wohlgeruch aus deinen Haaren. Sandelholzhauch aus denen Lippen, wenn du mir deine Küsse schenkst. Dein Schweiß, feucht und silberglänzend wie Perlen, thymianähnlicher, nasser feuchter Tau; ein seidiger Film auf deiner Haut“.

Dann die Salzigen Tränen der Verzweiflung, wenn ich deine Liebe nicht erwidere, die würzigen Lustperlen, die aus deiner Liebdesgrotte tropfen, wenn du dich bereitmachst deine Weiblichkeit zu opfern.
Nichts bleibt dir, alles nehme ich. Auch dein Schreien, wie das Klagen der Meise am Morgen, dein spitzer Schmerzenslaut, wenn ich in deine rosa Warzen beiße. Dein zufriedenes Schnurren wie das einer kleinen Katze, wenn ich mit starken Arm deine zitternden Schenkel teile und du mir deine Scham entblößt. Dein Flüstern, das verführt, betört , verspricht und mich belügt. Bestrafen werde ich dich dafür!

Das Rauschen, Rascheln und Reißen der Seide, wenn wir der Schleier unserer Kleider überdrüssig sind und uns in der Hitze der Begierde aneinander verbrennen. Ja auch das lockende Klappern deiner Schuhe, wo dich die hohen Absätze auf die Zehenspitzen zwingen, damit du nie vergisst: Ein kleines Mädchen bist du, krank vor Liebe – und du, ganz artig um meine Küsse betteln sollst.

Der Jäger hat dich verfolgt und erspürt. Wegen dem Duft deiner Liebessäfte kommt er zur Raserei. Er ist ein wildes Tier.  Der Tiger springt dich an, drückt dich zu Boden und wird dich mit seiner Kraft besteigen. Von hintern wird er dich ganz nehmen. Halte still.

Love
Kimi
****
Escort München  – Begleitservice München – Escort Service München – Escort Munich

Jan Böhmermann – Stellungnahme und sein Witz

Einen Witz aushalten, ja das kann eine Übung sein.  Meinungsfreiheit ist uns verbürgt in unserem BGB.

Satiriker, sind doch die tatsächlichen, wenn nicht ängstlichen und sehr direkten Nachrichtensprecher unserer Zeit. Meinungsfreiheit – für jeden. Wenn ein Witz, eine Staatskrise auslöst, ist es nicht das Problem des Witzes, sondern des Staates, so sagt Jan B. und wenn er Recht hat, hat er Recht. Wer seinen Witz nicht versteht.. solle es nochmal probieren.

Er ist cool, nicht feige und zeigt drauf wo es auch mal wehtut. Jasager haben wir genug in diesem Land. Wir brauchen Leute wie ihn, gerade in unserer jetzigen, mir Furcht einflößenden Zeit, wo Menschlichkeit nicht mehr zählt und manchen Orts so viel Haas wächst.

Hier seine Stellungnahme von heute. Jan B ist klasse. Mein Respekt. Please see and click:

Jan Böhmermann – Stellungnahme zu DEM GEDICHT

(kleiner Tipp, einfach weiterschauen, es kommen super witzige Clips danach, besonders liebe ich das hier:
https://www.youtube.com/watch?v=JEOD9cv9Qe8)

Love Kimi

Escort Munich – ueber Freimaurer

Rund vier Millionen Freimaurer gibt es auf der Welt, wohl kein anderer Geheimbund hat mehr Mitglieder. Und doch weiß niemand genau, was in den Tempeln der Freimaurer geschieht. Bei ihrem bizarren Aufnahmeritual müssen die Logenbrüder ein Schweigegelübde ablegen. Wer es bricht, wird bestraft. Auch in Deutschland und Frankreich ist der Orden aktiv, in fast jeder größeren Stadt gibt es ein Logenhaus. Anwälte, Ärzte und Politiker gehören ebenso zu den Mitgliedern wie Handwerksmeister und Musiker.

Aber was fasziniert diese Leute an dem Geheimbund?
Gelangen sie im Tempel tatsächlich zu geheimem Wissen?
Und warum dürfen die Freimaurer nicht über die Tempelarbeit sprechen, wenn sie doch nur der Humanität dient, wie die Mitglieder behaupten?

Noch immer ist nicht endgültig geklärt, wie der Bund überhaupt entstanden ist. Das Innere der Tempel weist Parallelen zum Salomonischen Tempel in Jerusalem auf, dessen Mythos die Tempelritter im 12. Jahrhundert nach Europa brachten. Aber sind die Tempelritter tatsächlich die Vorläufer der Freimaurer? Die moderne Freimaurerei entstand aus der Bauhütten-Bewegung im späten Mittelalter.
Damals vollbrachten die Steinmetze in den Augen des Volkes wahre Wunder, indem sie gigantische Kathedralen errichteten. Die abgeschotteten Steinmetz-Zirkel waren Inseln des Wissens.
********
Kimi
Begleitservice München
Escort Service München
Escort München
Escort Munich

Wassertropfen

Frohe Pfingsttage an Euch alle!

**

Wie die Wellen in einem Bach
reihen sich die Augenblicke unseres Lebens aneinander,
rauschen an uns vorbei wie die Tropfen des Wasserfalls, die
sich nicht festhalten lassen.
Rauschen vorbei in ihrer Masse, kaum noch sichtbar als Einzelne.
Kommen und verschwinden einfach in der Flut des Lebens.
Nur wenigen Tropfen wohnt ein Leuchten inne das uns sie bewahren lässt
in der Erinnerung, so wie Deinem Tropfen in meinem Wasserfall.

Love Kimi
Escort Service München

 

Freiheit und Demokratie

Erduan Gedicht

Ich hatte Euch in einer meinen letzten Beiträge ja schon den Tipp gegeben „Jan Böhmenmann“ anzusehen, in einer seiner Sendungen.

Er ist frech, traut sich was, sehr informiert, witzig, ein moderner  Künstler, auch wenn das einige sehr neidisch macht.  So hat er ja vor einiger Zeit die ganze Welt in die Irre geführt, selbst etablierte Nachrichten Sender, Medienforscher und Nachrichtenkanäle waren überfordert, als es darum ging herauszufinden ob  „Yanis Varoufakis“ Deutschland den Stinkfeiner gezeigt hatte oder nicht.

Es dauert lange bis heraus kam, das Böhmenmann das so genial inziiniert hatte,  das muss man erst mal schaffen. Er hat diese Woche dafür den diesjährigen Grimme-Preis erhalten. Nach der Kritik an seinem Erdogan-Gedicht blieb Böhmermann am Freitagabend der Preisverleihung jedoch fern.

Einige wirklich coole Menschen stellen sich nun voll hinter ihm, immer mehr werden es, wie auch der Springer-Chef Mathias Döpfner. „Ich finde Ihr Gedicht gelungen. Ich habe laut gelacht“, schreibt der Vorstandsvorsitzende des Medienhauses („Bild“, „WeltN24“) in einem offenen Brief in der „Welt am Sonntag“ – und fordert „Solidarität mit Jan Böhmermann!“

„Ein Kunstwerk“, urteilt Döpfner über Bömermanns Aktion – und stellte fest, dass es “ in Deutschland eine Art Staatskrise ausgebrochen sei, nur weil Böhmenmann Herr Erdogan als, hmm, „Ziegendicker“ bezeichnet hatte. Döpfner schließt seinen offenen Brief mit den Worten: „Ich möchte mich, Herr Böhmenmann, vorsichtshalber allen ihren Formulierungen und Schmähungen inhaltlich voll und ganz anschließen und sie mir in jeder juristischen Form zu eigen machen. Vielleicht lernen wir uns auf diese Weise vor Gericht kennen“.

  • Ich auch!!

Und nicht vergessen, es ist Satire!! Die Rechten laufen jeden Montag im großen Stil im Osten auf, auch in München in abzählbarer aber bedenklich machender Menge und der Staats stellt Polizisten davor. Böhmenmann zeigt auf, zeigt hin auf die REALITÄT, als Demokrat und kriegt Morddrohungen? Und die Politik duckt sich?
In welcher Welt leben wir denn? Die Türkei erwartet von der Deutschen Regierung ein Strafverfahren wegen des Gedichts und Deutschland prüft das jetzt. Wahnsinn. SATIRE!

Aus der SZ:  dem öden Humor Paroli bieten – das ist Böhmermann 

Ärger auf höchster politischer Ebene wegen eines Spottgedichts? Eilfertige Distanzierungen des Senders und rechtliche Konsequenzen? Von einer solchen Wirkung können Deutschlands Fernsehkabarettisten nur träumen. Die genügen sich seit Jahrzehnten mit lächerlichen Gratiswitzchen und glauben ernsthaft, politisch zu wein, wenn sie nur den Namen der Kanzlerin nennen. Für alle die´s vertragen können, andere bitte einfach nicht klicken:
Böhmenmann´s Gedicht

Kimi
Escort München – Begleitservice München – Escort Service München

Escort Munich – Happiness

Was bedeutet das Wort Glück für Dich? Fühlst Du Dich heute glücklich? Wie leicht oder schwer ist es glücklich zu sein? Hat wohl sehr viel mit Mentalität zu tun. Ich war schon oft in fernen Ländern unterwegs, mit Rucksack und guten Freunden.

Es erstaunt mich jedesmal das in Ländern wo die Leute nicht wissen, „was morgen ist“, ob sie morgen genug zu Essen haben, so viel Lachen, Humor, Leichtigkeit, Liebe da ist.

Bei uns ist das Wetter oft trüb, das mag die Seele nicht. Im Vergleich zu vielen anderen leben wir aber im Schlaraffenland und sind doch immer so sorgenvoll.

Wann warst Du das letzte Mal so richtig glücklich? Hast das Glück gespürt? Erinnerst Du Dich?
Die Nähe eines Menschen mit dem man sich gut versteht, das macht viel aus. Vielleicht bedeutet Glück ganz einfach nur „teilen“ und „Gemeinsamkeit“.
Ready to be happy right now, there you go:

Happy

p.s. clap along if you feel what happiness is you..

Kisses, Kimi
*
Escort München – feiner Begleitservice – Escort Munich

Escort München – 2014 – München – Paris – Venedig – Rom

Escort Service München

Ja, ich weiß ich bin faul. Faul beim Schreiben. Es ist nicht immer leicht mit der Routine, mit der Struktur halten, mit der Disziplin, vor allem wenn man halt auch noch einen anstrengenden Job hat ein Leben außerhalb hier.  Aber ich will mich nicht entschuldigen und Euch alle die hier noch ab und zu vorbeischauen, herzlich (muuuah) grüßen.

(muuuuah steht für Kuss bei mir). 

Februar ist es nun schon. Schon wieder fast Frühling. Ein nasser, grauer Sonntag, ich will eigentlich raus, laufen, sporteln aber muss hier erst noch meine Gedanken zusammenfassen, bevor der Tag schon wieder im Dunkeln versinkt.

Ein erotisches Abenteuer zu erleben, prickeln, Gänsehaut, ein Schaudern bloss wenn mich Deine Hand streift, genommen werden hart und sanft, warten muss ich auf  die ersehnten Stöße, obwohl es so sehr in mir pocht, nach Dir verlangt, eine gemeinsame höchst sinnlich erotisierende Zeit, Vertrauensvoll und trotzdem nicht zu sehr vertraut, Spannung muss sein. Blindes Vertrauen aber auch, die Grenze zu finden, dass ist schon mal eine Herausforderung.

Städte die ich dieses Jahr UNBEDINGT besuchen will:

Paris – die Stadt der Liebenden  und der grenzenlosen Schönheit
Venedig – die Stadt mit der ich mich so verbunden fühle wie mit keiner anderen auf dieser Welt, die wohl  lockendste, betörendste Stadt überhaupt
Rom, ja Rom die Stadt der Götter, wunderschön und sehr inspirierend

Gar nicht weit weg von München – jeweils nur ein paar Stunden im Zug, im Nachtzug vielleicht hinfahren, ohne große Pläne oder Agenda, einer kleinen Ahnung nur was man sehen will, machen will und sich dann einfach treiben lassen, dann passieren die Dinge von ganz alleine.

Was hält das Schicksal dort für mich bereit wenn ich offen und neugierig durch die Stadt gehe, mit offenen Augen, Herzen und flatternden Haar und Kleidchen?

Ein Abenteuer – das wäre schön.

Kisses
Kimi
Escort München – Escort Service München – Begleitservice München