Escort München – Ein gefährliches Spiel

Eines Nachmittags erhielt Claire eine Mail von ihrem Herrn, schnell machte sie sich daran diese zu lesen, doch als sie die Mail öffnete kamen zwei Bilder zum Vorschein.

Zuerst wusste sie nicht so recht was sie damit anfangen sollte, eigentlich waren es Zeichnungen, das eine zeigte eine Frau nur mit Strümpfen bekleidet die sich in Gesellschaft einer zweiten Dame und zwei andern Herrn zeigt.

Einer von Ihnen machte sich an ihrem Hinterteil zu schaffen und der andere Mann fasste ihre nackten Brüste. Sein mächtiger Luststab ragte heraus und ihre zarten Hände umklammerten diesen.

Sie scrollte weiter hinunter und betrachtete das zweite Bild.  Diesmal saß die Frau auf einem Tisch mit weit gespreizten Beinen, ihr gegenüber standen zwei Männer, die schon gierig darauf warteten mit erregten Glied in sie einzudringen.

Ein anderer Mann hielt sie mit festen Griff an den Haaren, es hatte den Anschein als wolle er sagen: „Nehmt Sie, sie gehört uns allen“

Claire betrachtete die Fotos eine Zeit lang dabei verspürte sie plötzlich eine wollige Wärme zwischen ihren Schenkeln. Plötzliche gierige Hitze pochte zwischen ihren Schenkeln. Doch zugleich verstand sie nicht was ihr Herr damit Andeuten wollte, kein Text dabei nicht eine einzige Zeile befand sich in dieser Mail.
Oh diese Ungewissheit!

Claire schloss die Mail und zog sich ins Badezimmer zurück, als sie so richtig entspannt in der Wanne lag klingelte plötzlich ihr Handy.

Sie hatte es griffbereit auf einem Kästchen neben der Badewanne liegen- es war eine SMS von ihrem Herrn, in der stand:

Bereit liebste „O“?

Dann lasst uns dieses SzenariO spielen-ich erwarte dich in dementsprechender Kleidung! Die Herren erwarten dich schon! Nun wusste Claire was die Fotos für eine Bedeutung hatten….“ein gefährlich, aufregendes Spiel“

Love an Livia
Kimi
Escort München – Begleitservice München – Escort Service München

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.